Wanderung durch das Selztal zum Ingelheimer Weihnachtsmarkt an der Burgkirche

Sonntag, 17.12.2017

Die Wandergruppe

Die panoramenreiche Streckenwanderung startet im alten Ortskern von Nieder-Olm und führt über den Pfadberg, an der Stadecker Warte vorbei zu einem der schönsten Aussichtspavillions Rheinhessens. Weiter geht es ein Stück entlang der Selz, bevor der nächste Aussichtsberg, der Jugenheimer Goldberg, auf uns wartet. Nach einer stärkenden Pause bleiben wir zunächst auf dem Grat des Goldberges, bis uns der Weg über Engelstadt auf den Westerberg führt. Wir passieren das Winternheimer Wäldchen, wandern am Gestüt Westerhaus vorbei, bevor uns der Weg abwärts nach Ingelheim zu unserem Ziel, dem Weihnachtsmarkt an der Burgkirche in Ober-Ingelheim führt. Dort haben wir ca. zwei Stunden Zeit bis zur Rückfahrt mit dem Bus nach Nieder-Olm (ab Marktplatz Ober-Ingelheim) um 17.46 Uhr. Bitte Kleingeld für Fahrkarten bereithalten.

Ca. 25 km auf überwiegend befestigten Wegen mit ca. 350 hm im Aufstieg; Gehzeit einschl. Pausen ca. 6 Stunden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort:

Treffpunkt in Nieder-Olm: 9.00 Uhr am Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz im Zentrum von Nieder-Olm (Pariser Str.). Los geht es um 9.10 Uhr.

Parkmöglichkeiten:

  • Parkplatz vor der Grundschule, Pariser Str. 116, 55268 Nieder-Olm
  • Parkplatz hinter der Verbandsgemeindeverwaltung, Zufahrt über Pfarrgasse

Anreise mit dem Zug aus Mainz: vlexx-Zug um 8.33 Uhr von Gleis 6b, Ankunft in Nieder-Olm um 8.56 Uhr, von dort ca. 5 Minuten Fußweg.

Für alle, die per Fahrgemeinschaft ab Mainz mitkommen möchten: Treffpunkt 8.30 Uhr am Bürgerhaus Finthen, Abfahrt 8.40 Uhr (Fahrzeit ca. 20 Minuten, ca. 15 Kilometer).

Organisator:
Monika und Dennis Müller, Tel. 0179 9100737, dennis.mueller@posteo.de