Wanderung: Auf den Höchsten der Pfalz; herbstlicher Donnersberg ("Östliche Runde")

Sonntag, 27.10.2019

Die Wandergruppe

Vom Kastanienhof aus geht es kontinuierlich - durch den schön gefärbten Herbstwald – bergauf gen Donnersberg. Etwas Trittsicherheit ist hierbei von Nöten. Vielleicht haben wir die Möglichkeit am Adlerbogen/Moltkefelsen sogar Paragleiter starten zu sehen? Auf Abschnitten des Skulpturenwegs marschieren wir weiter. Voraussichtlich können wir gegen einen kleinen Obulus den Ludwigsturm besteigen und bei guten Sichtverhältnissen einen grandiosen Rundumblick bis nach Worms, Frankfurt, Pfälzer Wald, Nordpfälzer Bergland bis hin zum Schwarzwald genießen, bevor wir dann - mit dem Königstuhl - den höchsten Punkt der Pfalz (687 m) erreichen. Von dort geht es vorbei an der Keltenhütte und dann bergab über Dannenfels an den Gerbach. Diesen begleiten wir einige Zeit, passieren die Dannenfelser Mühle, queren den Trügelsbach, bevor es dann über Bennhausen und Jakobsweiler an unseren Ausgangspunkt zurückgeht.

Im Landgasthof Pfalzblick findet dann unsere wohlverdiente Schlusseinkehr statt.

Wer will kann im Übrigen gerne ein kleines Handtuch einpacken - es besteht unterwegs die Möglichkeit ein wenig zu "Kneippen".

Wir werden auf ca. 21 km etwa 700 Höhenmeter zurücklegen. Bitte unbedingt gute Wanderschuhe tragen - diese sind vor Allem für die erste Hälfte der Tour unerlässlich.

Um Anmeldungen wird gebeten.

Bitte beachtet die Winterzeit! In der Nacht vor der Wanderung werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt.

Ort:

Treffpunkt ist auf dem Mitfahrerparkplatz am Bürgerhaus Finthen um 09:00 Uhr. Bitte bildet von dort aus Fahrgemeinschaften. Alternativ könnt ihr auch direkt an den Ausgangspunkt unserer Tour in Dannenfels ("Wanderparkplatz Geißberg"; fürs Navi: Donnersbergstraße 7, 67814 Dannenfels) kommen. Eure Wanderleiterin wartet dort ab 09:45 Uhr auf euch. Um 10:00 Uhr marschieren wir dann gemeinsam los.

Organisator:
Claudia Endriss, claudia.endriss@web.de