Nahe-Tour von Staudernheim nach Bad Sobernheim

Sonntag, 04.12.2022

Junge Wandergruppe

Im wunderschönen Naheland führt uns diese Wanderung von Staudernheim nach Bad Sobernheim.

Wir starten am Bahnhof in Staudernheim und erreichen kurz darauf unser erstes Zwischenziel, die Klosterruine Disibodenberg. Durch Wald und Wiesen geht es anschließend weiter zum Aussichtspunkt „Kahler Hahn“. Von hier haben wir eine tolle Aussicht über das Hottenbachtal. Dem Hottenbachweg folgend geht es an die Nahe, der wir für das letzte Wegstück bis nach Bad Sobernheim folgen.

Strecke:
Start: Bahnhof Staudernheim – über die Klosterruine Disibodenberg – weiter über den Aussichtspunkt vom „Kahlen Hahn“ – bis zum Bahnhof Bad Sobernheim.
www.komoot.de/tour/979522816

Schlussrast: Sommercafé „Am Nohfels“

Streckenlänge: ca. 18 km / 340 Hm
Gehzeit: ca. 5:00 Std.

Mitbringen & Einpacken: Proviant für die Mittagspause, Getränke, dem Wetter angepasste Kleidung, bequeme Schuhe (Joggingschuhe oder Wanderstiefel – je nach Witterung), Maske für die Bahnfahrt.

Max. Teilnehmerzahl: 20

Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme nur mit Anmeldung bis 02.12.2022 (Email s.u.) möglich. Bitte bei der Anmeldung angeben:

  • Dein Name und deine Handynummer (für kurzfristige Rücksprachen und eine WhatsApp Gruppe),
  • Möchtest du gemeinsam mit dem Zug ab Hauptbahnhof Mainz anreisen, oder individuell nach Staudernheim kommen?
  • Beteiligst du dich an einem gemeinsamen Tages-Gruppenticket für die Bahn, oder hast du schon ein Ticket?
  • Möchtest du an der Schlussrast im Sommercafé „Am Nohfels“ in Bad Sobernheim teilnehmen?
Ort:

Treffpunkt:

  • 09:45 Uhr Eingang Mainz Hauptbahnhof (Bahnhofvorplatz)
  • 10:45 Uhr direkt am Bahnhof Staudernheim
  • Staudernheim ist von Mainz aus sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Abfahrt in Mainz HBF um 09:56 Uhr mit dem RE 3 Richtung Saarbrücken.
Organisator:
Sophie Burgmann, sophie-burgmann@gmx.net