Alpinausbildung Aufbaukurs Hochtouren Schwerpunkt Fels

(B-1487)

Beschreibung

Die Alpinausbildung erfolgt auf der sektionseigenen Kaunergrathütte in den Ötztaler Alpen durch staatlich geprüfte Tiroler Bergführer.

Kursziel

Festigung der im Grundkurs erlernten Kenntnisse im hochalpinen Klettergarten (Vorstiegstraining)

Kursinhalt

Durchführung von Hochtouren mit Ausbildungscharakter und Schwierigkeiten bis zum III. Grad (selbstständige Seilschaften zu Gipfeln oder über hochalpine Felsgrate wie z.B. Parstleswand (3091m) West-Ost-Überschreitung (II+), Verpeilspitze (3423m) Normalweg (II.); Vertiefung der Sicherungs- und Klettertechniken in Mehrseillängenrouten; Zwischensicherungen und Standplatzbau an Fixpunkten und Geländeformen; Abseilen)

Behelfsmäßige Bergrettung (Fixieren eines Gestürzten mit Schleifknoten, Expressflaschenzug)

Während des Kurses: alpine Wetterkunde, Orientierung/Tourenplanung; Ausrüstungs-u. Materialkunde; Taktik und Rückzug bei alpinen Gefahren; Verhalten in Notfällen

Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während des Kurses sind jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Kursverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Kursverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Voraussetzungen

Persönliche Anforderungen

  • Gesundheit
  • Klettertechnische Kenntnisse und Erfahrungen aus dem Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse
  • alpine Klettererfahrung im II.-III. Grad
  • gute Kondition für ca. 6-stündiges Training für Hochtouren und Mehrseillängenrouten
  • Teamfähigkeit, Teamgeist

Details

Termindetails
So. 11.08.2024 - Fr. 16.08.2024
Vorbesprechung

Informationsabend am 12.06.2024, 19:30 - 21:00 Uhr (MS-Teams Online-Meeting)

Treffpunkt

nach Absprache in der Vorbesprechung

Unsere Veranstaltungsorte

Anmeldung

Anmeldung nur nach vorheriger Anfrage per E-Mail möglich: alpinausbildung-kaunergrathuette@dav-mainz.de  

Für alle Teilnehmenden gelten die Teilnahmebedingungen für Kurse und Touren. Bitte beachten Sie auch das Merkblatt zum Klimaschutz.

Online-Anmeldung

Anmeldung bis
11.07.2024
Preis

Mitglieder der Sektionen Mainz (inkl. C-Mitglieder), Wiesbaden, Nahegau, Neustadt/Weinstr. und Rüsselsheim: 590,- €

Mitglieder anderer Alpenvereinssektionen: 610,-€

Die Teilnahmegebühr enthält nicht die Kosten für An- und Abreise, Übernachtungen und Verpflegung (Halbpension) - die Kosten dafür werden auf der Hütte separat abgerechnet.

Bitte unbedingt die Reservierungs-/No-show-Bedingungen 2024 (für Übernachtungen bei Alpinkursen auf der Kaunergrathütte) beachten!

Maximale Teilnehmeranzahl
4