Von der Halle an den Fels - Intensiv-Kurs

(K-1493)

Beschreibung

Der Kurs richtet sich an Hallenkletterer, die den ersten Schritt an den Naturfels gehen wollen, sowie an Wiedereinsteiger mit wenig Erfahrung im Felsklettern. Kursziel ist es, die Teilnehmenden an das selbständige Vorsteigen in gut abgesicherten Sportkletterrouten am Fels heranzuführen.

Durch zwei Praxistage können die Inhalte intensiv geübt und vertieft werden.

Kooperation der Sektionen Mainz, Rüsselsheim und Wiesbaden
Veranstalter: DAV Sektion Mainz. Ein Kurs für die Sektionen Mainz, Rüsselsheim und Wiesbaden.

Kursinhalt

Kursinhalte:

  • Naturschutz
  • Verhalten im Klettergebiet
  • Materialkunde
  • Vorstieg am Fels
  • Abseilen
  • Umbauen und Abbauen einer Route
  • Routenwahl
  • Risikomanagement und Taktik

Voraussetzungen

  • Die Inhalte des DAV Kletterscheins Indoor Vorstieg sollen sicher beherrscht werden.
  • Vorstieg im 5. Grad (UIAA) in der Halle
  • Beherrschen der Sicherungstechnik mit einem Halbautomaten.

Körperliche Gesundheit, allgemeine Fitness und Spaß, ganztägig in der Natur zu sein.

Ausrüstung

Benötigte Ausrüstung:

  • Klettergurt
  • Kletterschuhe
  • Sicherungsgerät (Halbautomat)
  • Kletterhelm*
  • Abseilgerät*
  • Kurzprusik*
  • Bandschlingen*
  • 2 Schraubkarabiner*
  • Kletterseil
  • 4 Expressen

(*dieses Material kann leihweise zur Verfügung gestellt werden / vorherige Reservierung notwendig)

Details

Termindetails

08.04.2024 Theorieabend im AV-Haus, Mombach

Sa. 13.04.2024 - So. 14.04.2024
Vorbesprechung

im Rahmen des Theorie-Abends

Zielort

Kirner Dolomiten
(Unterkunft: Campingplatz bei Kirn)

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

Online-Anmeldung nur nach Rücksprache mit der Kurs-/Tourenleitung möglich. Für alle Teilnehmenden gelten die Teilnahmebedingungen für Kurse und Touren. Bitte beachten Sie auch das Merkblatt zum Klimaschutz.

Anmeldung bis
15.03.2024
Preis

60,00 Euro Teilnahme-Entgelt für Mitglieder der Sektionen Mainz (inkl. C-Mitglieder), Nahegau, Neustadt a.d. Weinstraße, Rüsselsheim und Wiesbaden (Kooperationssektionen).
DAV-Mitglieder anderer Sektionen zahlen einen Aufschlag von 20,00 Euro.
Fahrkosten sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind im Teilnahme-Entgelt nicht enthalten!

Maximale Teilnehmeranzahl
8