Einstieg in das Klettern von Mehrseillängenrouten

(K-1502)

Beschreibung

Der Kurs besteht aus einem eintägigen Termin in der Region (Morgenbachtal) und einem späteren, mehrtägigen Termin im Tannheimer Tal.

Kursziel

Kursziel ist es, euch fit zu machen für das selbstständige Klettern leichter Mehrseillängenrouten (MSL).

Kursinhalt

Besonderheiten des Alpinkletterns:

  • Doppelseiltechnik
  • Abläufe des Kletterns in einer Seilschaft und Taktik
  • Standplatzbau
  • Aufbau und Anforderungen verschiedene Möglichkeiten der Partner- und Eigensicherung
  • Einführung in das Legen von mobilen Sicherungsmitteln
  • Abseilen in MSL-Routen
  • alpine Gefahren

Voraussetzungen

  • Sicherer Vorstieg am Fels im 5. Grad (UIAA) - Inhalte des DAV Kletterscheins Outdoor sollen beherrscht werden
  • Körperliche Gesundheit und allgemeine Fitness
  • Kondition für ganztägige Touren
  • Spaß daran, ganztägig in der Natur zu sein

Details

Termindetails

ACHTUNG:
Der Kurs besteht aus einem eintägigen Termin in der Region und einem späteren, mehrtägigen Termin im Tannheimer Tal.

  • 25.05.2024 Grundlagentag (Morgenbachtal)
  • 05.06. - 09.06.2024 (Tannheimer Tal - Übernachtung im Gimpelhaus)
    Hinweis: Bei ungünstigen Verhältnissen werden wir ein anderes Ziel wählen.
Sa. 25.05.2024 - So. 09.06.2024
Vorbesprechung

am Grundlagentag (25.05.2024)

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Anmeldung

Online-Anmeldung nur nach Rücksprache mit der Kurs-/Tourenleitung möglich. Für alle Teilnehmenden gelten die Teilnahmebedingungen für Kurse und Touren. Bitte beachten Sie auch das Merkblatt zum Klimaschutz.

Anmeldung bis
20.04.2024
Preis

170,00 Euro Teilnahme-Entgelt für Mitglieder der Sektionen Mainz (inkl. C-Mitglieder), Nahegau, Neustadt a.d. Weinstraße, Rüsselsheim und Wiesbaden (Kooperationssektionen).
DAV-Mitglieder anderer Sektionen zahlen einen Aufschlag von 20,00 Euro.
Fahrkosten sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind im Teilnahme-Entgelt nicht enthalten!

Maximale Teilnehmeranzahl
6