Schließung des Alpenvereinshauses, Ausfall des diesjährigen E5-Programms, Informationen zur Kletterhalle und nutzbaren Angeboten

Liebe Vereinsmitglieder,

das Corona-Virus hat unser Leben komplett verändert. Ein großer Teil unseres Angebots muss daher derzeit pausieren. Über Lockerungen und Aufhebungen der derzeitigen Beschränkungen werden wir Sie an dieser Stelle selbstverständlich zeitnah informieren.

Folgende Einschränkungen bestehen derzeit:

  • Das Alpenvereinshaus ist bis auf weiteres geschlossen. Die Geschäftsstelle ist aber zu den Öffnungszeiten telefonisch erreichbar.
  • Alle Kurse und Touren bis zum 13. Juni 2020 sind abgesagt. Darüber hinaus gilt es die weitere Entwicklung abzuwarten und die Möglichkeiten zur Durchführung für jede Tour einzeln zu bewerten.
    Sollten Sie Fragen zu Ihrer gebuchten Tour oder Kurs haben, wenden Sie sich bitte an den betreffenden Kurs- oder Tourenleiter.
  • Außerdem werden sämtliche E5-Touren und Vortouren für dieses Jahr ausgesetzt.
  • Die Mitgliederversammlung wurde verschoben, ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Folgende Angebote des Alpenvereins sind aktuell wieder nutzbar:

  • Die Bücherei ist ab 03.06.2020 wieder geöffnet und steht zu den gewohnten Öffnungszeiten für die Ausleihe und Rückgabe von Büchern, Karten u.ä. zur Verfügung.
  • Die Kletterhalle ist seit 27.05.2020 wieder geöffnet. Bitte informiert Euch auf der Homepage der Kletterkiste über die geänderten Öffnungszeiten und Regeln für die Nutzung.

 

Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Hinweise zum "Wandern in Coronazeiten - auf dem Kleinen Mainzer Höhenweg" unter der Rubrik "Neuigkeiten" und zum "Klettern an heimischen Felsen".

Der Deutsche Alpenverein veröffentlicht auf einer speziellen Seite ab sofort alle wichtigen Informationen rund um den Bergsport in Coronazeiten, zum Beispiel Tipps zur Risikominimierung auf Tour.

Stand: 03. Juni 2020

Bergsport in Zeiten des Coronavirus

Aktuell müssen wir unsere vertrauten Sicherheitsvorkehrungen um einige Maßnahmen erweitern, damit wir das Infektionsrisiko bei der Ausübung unseres Sports minimieren.

Experten des Deutschen Alpenvereins haben Empfehlungen für die Bergsportausübung in Zeiten von Corona erarbeitet, die mit den Verordnungen der Behörden in Einklang stehen und gleichzeitig eine zumutbare und befriedigende Sportausübung ermöglichen.

Wir bitten Euch, die aktuellen Empfehlungen des Deutschen Alpenvereins zu beachten.

Weiterlesen

Klettern an heimischen Felsen

Die Kletterhallen sind in vielen Bundesländern noch geschlossen, Sport im Freien wird empfohlen – aber was genau ist beim Klettern draußen zu beachten?

Weiterlesen

 

 

Herzlich willkommen

Die Sektion Mainz des Deutschen Alpenvereins bietet Mitgliedern aller Altersstufen eine Vielzahl von bergsportlichen Aktivitäten und Ausbildungen. Wir freuen uns, wenn Sie sich auf diesen Seiten über unsere Angebote und Tätigkeiten informieren.

Um Mitglied der DAV Sektion Mainz zu werden, können Sie die komfortable Online-Mitgliederaufnahme nutzen.

Wanderung auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Wegen der Coronakrise wurde Teil 1 auf 10. - 18. Oktober 2020 verschoben!

Der Weg (290 km) führt durch 3 Bundesländer (Sachsen, Bayern, Thüringen) und erstreckt sich vom äußersten Osten, ca. 140 km entlang der Grenze zur Tschechischen Republik, nach Westen bis nach Blankenstein in Thüringen. Er beginnt in Altenberg-Geising im Osterzgebirge, führt über die Kammlagen des Erzgebirges und erklimmt auf seiner Tour die höchsten Erhebungen des deutschen Teils des Erzgebirges wie den Auersberg (1019 m), den Fichtelberg (1215 m) oder den Topasfelsen (883 m). Die Wanderung führt größtenteils durch idyllische und unberührte Natur.

Weiterlesen

Kurse Kaunergrathütte 2020 – noch freie Plätze

Freie Plätze auch noch in mehreren Basiskursen Hochtouren!

Kursübersicht Kaunergrathütte 2020

Info/Anmeldung:
Manfred Neuber
neuber.manfred(at)arcor.de

Kurse und Touren

Mehr als 50 lizenzierte Ausbilder und Tourenleiter unserer Sektion bieten ehrenamtlich Kurse und Touren für unsere Mitglieder an. Dabei wollen wir Ihnen das nötige Fachwissen in Theorie und Praxis vermitteln, um Sie Schritt für Schritt zu selbständigen Bergsteigern, Hochtouristen, Kletterern, Langläufern, Schneeschuhgehern, Mountainbikern, Wanderern oder Skitourengehern zu machen.

Kletterkiste

Unsere Kletterhalle verfügt über 600 m2 Kletterfläche. In den 30 Kletterlinien sind etwa 100 Routen in den Schwierigkeitsgraden 3 bis 9 geschraubt. Unser Schrauberteam sorgt regelmäßig für Abwechslung und neue Herausforderungen. Einsteiger können in unseren Kletterkursen den DAV Kletterschein erwerben, für Wiedereinsteiger gibt es einmal im Monat einen offenen Klettertreff.

Kaunergrathütte

Unsere Hütte liegt in den Ötztaler Alpen auf einer Höhe von 2.817 m - hoch über dem Pitztal. Sie wurde im Jahre 2003 von der Akademischen Sektion Graz übernommen und durch die Mainzer Sektion umfassend saniert und modernisiert, wobei sie die Ursprünglichkeit einer Bergsteigerschutzhütte bewahrt hat.

Übernachtungen können über die Online-Reservierung gebucht werden.

Kursangebot der DAV Sektion Mainz auf der Kaunergrathütte

Kurse bei unseren staatlich geprüften Bergführern mit langjähriger Erfahrung und großer Gebietskenntnis:

Die Hochgebirgsarena um die Kaunergrathütte ist das Trainingsgebiet.

DAV Mainz Bergpost

Termine

Sonntag, 27.09.2020
Wanderung „Kleiner Mainzer Höhenweg“
Der DAV Mainz veranstaltet eine Wanderung für alle Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger aus Mainz und Umgebung auf dem Kleinen Mainzer Höhenweg.
Alle Termine ansehen

Kooperationspartner

Bergsport- und Outdoor-Ausrüstung finden Sie bei unserem Partner ALPIN-Sportladen