Hüttenwanderung: Ein Stück auf dem Stubaier Höhenweg

(T-1501)

Beschreibung

1. Tag: Anreise und Übernachtung in Neustift (Holzknechthof)

2. Tag: Aufstieg zur Starkenburger Hütte (2.237m)

3. Tag: Gipfelmöglichkeit; Rundtour mit leichtem Gepäck: Starkenburger Hütte - Niederer Burgstall (2.436m) - Hoher Burgstall (2.611m) - Schlicker Schartl - Starkenburger Hütte

4. Tag: Überstieg zur Franz-Senn-Hütte (2.149m) / auf dem Weg optional Besteigung des Gamskogl (2.659m)

5. Tag: Überstieg zur Neuen Regensburger Hütte (2.286m) über Schrimmennieder Scharte (2.707m) / Gipfelmöglichkeit: Abstecher zum Basslerjoch (2.829m)

6. Tag: Abstieg über die Falbesoner Ochsenalm ins Tal. Mit dem Bus nach Neustift & Heimreise

Voraussetzungen

Kondition für einen langen Aufstieg am ersten Tag mit ca 1.200 Hm. Weiterhin Gehzeiten von 4-7 Stunden (netto). Trittsicheres Gehen und Schwindelfreihheit erforderlich.

Details

Termindetails
Do. 12.09.2024 - Di. 17.09.2024
Vorbesprechung

Online-Vorbesprechung, Termin nach Abstimmung mit den Teilnehmenden.

Treffpunkt

Wir werden uns vor Ort mit einer weiteren, eigenständigen Gruppe der DAV Sektion Aschaffenburg treffen um gemeinsam mit selbiger die Tour zu erleben.

Zielort

Österreich, Stubaier Alpen

Gästehaus Holzknechthof / Starkenburger Hütte (2x) / Franz-SennHütte / Neue Regensburger Hütte

Stubaier Höhenweg

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Anmeldung

Online-Anmeldung nur nach Rücksprache mit der Kurs-/Tourenleitung möglich. Für alle Teilnehmenden gelten die Teilnahmebedingungen für Kurse und Touren. Bitte beachten Sie auch das Merkblatt zum Klimaschutz.

Anmeldung bis
31.07.2024
Preis

Kursentgelt: 120.- Euro

Kosten für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung sind im Teilnahmeentgelt nicht enthalten.

Maximale Teilnehmeranzahl
6