Wanderung: Donnersberg - die östliche Runde

Beschreibung

Vom Kastanienhof in Dannenfels aus geht es bergauf gen Donnersberg. Vielleicht haben wir die Möglichkeit, am Adlerbogen/Moltkefelsen Paragleiter starten zu sehen?

Auf Abschnitten des Skulpturenwegs marschieren wir weiter. Voraussichtlich können wir gegen einen kleinen Obulus den Ludwigsturm besteigen und bei guten Sichtverhältnissen einen grandiosen Rundumblick bis nach Worms, Frankfurt, Pfälzer Wald und dem Nordpfälzer Bergland genießen, bevor wir dann - mit dem Königstuhl - den höchsten Punkt der Pfalz (687m üNN) erreichen.

Von dort geht es vorbei an der Keltenhütte bergab über Dannenfels an den Gerbach. Diesen begleiten wir einige Zeit, passieren die Dannenfelser Mühle und queren den Trügelsbach, bevor es dann über Bennhausen und Jakobsweiler zurück zu unserem Ausgangspunkt geht.

Im "Landgasthof Pfalzblick" (Kastanienhof) findet dann die Schlusseinkehr statt.

Voraussetzungen

Trittsicherheit zwingend erforderlich.

Ausrüstung

Bitte unbedingt gute Wanderschuhe tragen - und Proviant für unterwegs nicht vergessen.

Höhenmeter: 750 m
Strecke: 21 km
Kondition: mittel
Technik: mittel

Details

Termindetails
So. 17.03.2024
Treffpunkt
  • Mitfahrerparkplatz am Bürgerhaus Finthen am 17.03.2024 um 09:00 Uhr / Abfahrt 09:10 Uhr.
    Bitte bildet von dort aus Fahrgemeinschaften (keine Garantie, dass genug Fahrzeuge/Fahrer zur Verfügung stehen).

oder

  • Alternativ könnt ihr auch direkt an den Ausgangspunkt unserer Tour in Dannenfels kommen: "Wanderparkplatz Geißberg" (fürs Navi: Donnersbergstraße 7, 67814 Dannenfels).
    Eure Wanderleiterin wartet dort ab 10:00 Uhr auf euch.
    Abmarsch 10:10 Uhr.

 

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme nur mit Anmeldung per Email an die Wanderleiterin (s.u.) bis spätestens Freitag, 15.03.2024 20:00 Uhr möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Bitte bei der Anmeldung verbindlich angeben, ob an der Schlussrast teilgenommen wird.
 

Organisatorin:
Claudia Endriss, claudia.endriss@web.de

Anmeldung bis
15.03.2024