© Deutscher Alpenverein Sektion Mainz

Wandern in der Region

Wanderangebote der Sektion

Unsere Region rund um Mainz, aber auch darüber hinaus zu beiden Seiten des Rheins bietet herrliche Möglichkeiten für Wanderungen.
Unsere Wandergruppen laden regelmäßig zu Tageswanderungen ein.

Unsere ausgebildeten Wanderleiter*innen bieten geführte (Mehrtages-)Touren auch außerhalb unserer Region und anspruchsvolle alpine Wanderungen an.

Ein Highlight ist der "Kleine Mainzer Höhenweg" (KMH), ein lohnenswerter Wanderweg westlich um Mainz. Eine abwechslungsreiche Wanderstrecke in drei Etappen mit zwei Extratouren, die wir hier vorstellen.

Wir organisieren auf dem Kleinen Mainzer Höhenweg jährlich eine geführte Wanderung für alle interessierten Bürger*innen. Zusammen mit einem Abschnitt des RheinTerrassenWeg bildet der Kleine Mainzer Höhenweg den Mainzer Wandermarathon.

Kleiner Mainzer Höhenweg

Der hochalpine „Mainzer Höhenweg“ in den Pitztaler Alpen hat einen kleinen Bruder in unserer Region: den „Kleinen Mainzer Höhenweg“. Beide werden von der Sektion Mainz des Deutschen Alpenvereins betreut und gepflegt.

Der Kleine Mainzer Höhenweg eröffnet ungewohnte Perspektiven und Panoramablicke auf Mainz, die umliegenden Land- und Ortschaften sowie den Ober-Olmer und den Lennebergwald. Der Weg verläuft mit einer Gesamtlänge von 33,6 Kilometern westlich um die Stadt Mainz herum.
Zwischen dem tiefsten Punkt im Mainzer Becken und dem rheinhessischen Plateau liegen 155 Meter Höhenunterschied. Bei klarer Sicht haben Wander*innen ab der Laubenheimer Höhe immer ein Mittelgebirge im Blick: Das Panorama erstreckt sich vom Rheingau über den Hochtaunus und die Skyline von Frankfurt bis in den Odenwald.

Zu den Bahnhöfen in Mainz-Mombach, Budenheim und Klein-Winternheim sowie zu den Straßenbahnendhaltestellen in Mainz-Finthen und Mainz-Lerchenberg bestehen beschilderte Zuwege.

Markiert ist der Kleine Mainzer Höhenweg in beide Richtungen mit einem stilisierten weißen Edelweiß auf grünem Hintergrund. Die Zuwege werden durch das Edelweiß auf gelbem Hintergrund gekennzeichnet. An Abzweigungen stehen Wegweiser mit Entfernungsangaben.

Der Kleine Mainzer Höhenweg ist als Ringroute um die Landeshauptstadt Mainz ein Bestandteil des REGIONALPARK RHEINHESSEN. Er kann als Gesamttour oder in einzelnen Etappen erwandert werden.

1. Etappe von Mainz-Laubenheim nach Mainz-Ebersheim

2. Etappe von Mainz-Ebersheim zum Forsthaus Ober-Olm

3. Etappe vom Forsthaus Ober-Olm nach Mainz-Mombach

Extratouren

Wir stellen Ihnen hier zwei Extratouren vor, die vom Kleinen Mainzer Höhenweg abzweigen:

EXTRATOUR Bodenheim

KMH trifft RheinTerrassenWeg

Ab der Glockenberghütte besteht ein 3,5 km langer markierter Zuweg durch die Weinberge nach Bodenheim. Die Weinbaugemeinde ist immer einen Besuch wert: Sei es zur Einkehr oder als Start- oder Endpunkt der Tour. Der Weg führt Wander*innen über einen kleinen Abschnitt des RheinTerrassenWeges in die Ortsmitte, zurück zum Kleinen Mainzer Höhenweg oder weiter bis zum Bahnhof Bodenheim.

EXTRATOUR Nieder-Olm

Unterwegs auf Holzamers Spuren

Am Rastplatz Winternheimer Berg bei Mainz-Ebersheim beginnt der Zuweg des Kleinen Mainzer Höhenweges nach Nieder-Olm. Der 3,0 Kilometer lange markierte Weg verläuft entlang des Landschaftsschutzgebietes „Im Loh“ und durch die Weinberge bis zum Stadtrand von Nieder-Olm. Er folgt dem Wilhelm Holzamer-Literaturweg, einem der vier Literatur-Rundwege, die an den Nieder-Olmer Schriftsteller Willhelm Holzamer (1870 - 1907) erinnern. Unterwegs lädt eine Wingertsschaukel [4] zum Verweilen ein.

Anreise

An vielen Stellen berührt der Weg das Verkehrsnetz der Mainzer Mobilität und ermöglicht so bequem und unkompliziert Anreise und Heimkehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wander*innen haben so auch die Möglichkeit, den Weg in ganz individuellen Abschnitten zu begehen. Der Wanderweg kann mit leichtem Wanderschuhwerk ganzjährig begangen werden. Lennebergwald und Ober-Olmer Wald sind Naturschutzgebiete - ein Verlassen der Wege ist dort nicht gestattet.
 

Übersichtskarte

© Planungsbüro VIA eG | Freiluftkonzepte / Geobasisdaten: OpenStreetMap Mitwirkende
© Planungsbüro VIA eG | Freiluftkonzepte / Geobasisdaten: OpenStreetMap Mitwirkende

Broschüre

Unsere Broschüre zum Kleinen Mainzer Höhenweg mit der Karte im Maßstab 1:35.000 ist in unserer Geschäftsstelle im Alpenvereinshaus zu den Öffnungszeiten erhältlich und kann hier als PDF-Datei herunter geladen werden.

Weitere Aktivitäten in der Region: