Wanderung

Relevante Treffer

Alle Treffer
Tour
Veranstaltung

topografische Linien - grau
Wanderung auf dem "Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg" - Etappe: Kirn - Monzingen
So. 24.03.2024

Ein Weg mit schönen Panoramablicken ins Nahetal.

© Deutscher Alpenverein Sektion Mainz
Wanderung auf dem "Kleinen Mainzer Höhenweg"
So. 22.09.2024

Vorankündigung

Am Sonntag, 22.09.2024, veranstaltet der DAV Mainz eine Wanderung für alle Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger aus Mainz und Umgebung auf dem Kleinen Mainzer Höhenweg. Die Gesamtstrecke von Mombach über Lerchenberg, Klein-Winternheim und Ebersheim nach Laubenheim ist etwa 33 Kilometer lang, es können auch Teilstrecken erwandert werden.
 

Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

© Gerlinde Dahm
Almabtrieb im Morgenbachtal
So. 20.10.2024

Vorankündigung

Der alljährliche Saisonabschluss ist geplant für Sonntag, 20. Oktober, um 14.30 Uhr an den Kletterfelsen im Morgenbachtal bei Trechtingshausen.

Die Schlussrast findet im Waldrestaurant "Jägerhaus" statt.

topografische Linien - grau
Wanderung auf dem Calmont-Klettersteig (Mosel)
So. 05.05.2024

Anspruchsvolle und aussichtsreiche Wanderung im steilsten Weinberg Europas

topografische Linien - grau
Rundwanderung im Binger Wald mit Kreuzbachklamm und Morgenbachtal
So. 18.02.2024

Vielfältige Wanderung - teilweise mit alpiner Wegführung

topografische Linien - grau
Rundwanderung: RheinTerassenweg von Nierstein nach Nackenheim - über Königsstuhl, Niersteiner Warte und Schwabsburg zurück
So. 18.02.2024 10:15 Uhr

Unterwegs auf derm RheinTerassenweg, dem Eichelsbachtal- und dem Königsstuhl-Themenweg

© Holger Schué auf Pixabay
Wandermarathon
Sa. 20.04.2024

Die DAV-Sektion Mainz veranstaltet auch in diesem Jahr einen Wandermarathon. Die Streckenführung wird eine andere sein als in den letzten Jahren.

Auf der Gesamtstrecke (42 km) hat man im ersten Teil herrliche Blicke auf den Rhein und dessen Seitenarme. Im zweiten Teil genießen wir auf der Höhe oberhalb von Gau-Algesheim Fernblicke bis zum Donnersberg, in den Hunsrück und auf den Rheingau.
 
Auch ein “Halbmarathon”, also die Wanderung nur einer Teilstrecke, ist möglich (siehe Trreffpunkt). 
 
Es gibt keine Verpflegungsstationen, deswegen ausreichend Proviant und Getränke mitnehmen!

 

Teilstrecke 1

Der Start ist in Budenheim. Wir wandern vom Bahnhof Budenheim zum Rheinufer, von da - wenn es die Verhältnisse im Auwald und auch der Wasserstand des Rheins zulassen - durch oder um den Auwald herum, über Heidenfahrt und an der Ingelheimer Autofähre vorbei Richtung Sporkenheim. Kurz davor verlassen wir den Rhein und gehen über eine Autobahnbrücke nach Sporkenheim und von da bis nach Gau-Algesheim.
Diese erste Teilstrecke ist etwa 20 km lang.

Teilstrecke 2

Vom Bahnhof Gau-Algesheim geht es dann durch den Ort und relativ lang steil bergauf zum Kloster Jakobsberg. Dort angelangt wandern wir weiter Richtung Laurenziberg, von da zum Dromersheimer Hörnchen, zum Friedenskreuz und wieder zurück zum Kloster Jakobsberg. Nun geht es bergab in das Örtchen Ockenheim und an dessen Ende in die Weinberge. Nach mehreren Brücken, die wir überqueren, führt der Weg noch einmal bergauf zum Rochusberg, an der Rochuskapelle vorbei zum Kemptner Eck, einem herrlichen Aussichtspunkt. Zurück auf die andere Seite des Rochusberges und zum Scharlachkopf, den wir zum Teil umrunden, kommen wir in Bingen an der Burg Klopp an. Der letzte Abschnitt führt schließlich durch die Rheinanlagen zu unserer Schlussrast im Alten Zollamt direkt am Rheinufer.
Die Länge der zweiten Teilstrecke beträgt ca. 22 km.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk erforderlich.

topografische Linien - grau
Rheinsteig - 01. Etappe: Wiesbaden-Biebrich - Schlangenbad (Süd-Nord)
So. 28.01.2024

Direkt vor dem beeindruckenden Schloss Biebrich startet das Abenteuer Rheinsteig! Bis Bonn liegen 21 Etappen und über 300 km Wanderstrecke.

Zum Auftakt folgt der Rheinsteig dem Rhein, umrundet den Schiersteiner Hafen, bevor er sich in die Weinberge schwingt. Vorbei am Goethestein erreicht man Frauenstein, passiert den mächtigen Grauen Stein, bevor das erste Etappenziel Schlangenbad oder Eltville erreicht wird.
(Autor: Joachim Fox)

Höhenmeter: Aufstieg 402 Hm, Abstieg 185 Hm

Organisatorin: Adriana Degreif (Kontakt siehe Anmeldung)

topografische Linien - grau
Wanderung von Kiedrich über Eberbach nach Hausen und zurück
So. 14.01.2024

Exakte Toureninformationen gibt es am Startort je nach Temperatur, Wetter und sonstigen Bedingungen.

Die Schlussrast findet im Restaurant "Agatas" in Erbach statt.

topografische Linien - grau
Wanderung von Gau Algesheim über die "3 Heiligen Berge" nach Bingen
So. 07.01.2024

Die Wandersaison 2024 wird mit der Wanderung über die "3 Heiligen Berge" Laurenziberg, Jakobsberg und Rochusberg eröffnet.

topografische Linien - grau
Wanderung zum Ingelheimer Weihnachtsmarkt
So. 17.12.2023 10:00 Uhr

Premiere! Erste gemeinsame Wanderung der "Jungen Wandergruppe" und "Die Wandergruppe"

topografische Linien - grau
Rundtour Rhein-Nahe-Schleife
So. 03.03.2024

Auf der Rundtour geht es entlang der offenen Südhänge des Hunsrück zu Traumaussichten auf den Rhein.
Wo die Nahe in den Rhein mündet weitet sich das Tal und gibt den Blick frei auf die Weinberge des Rheingaus und die Germania.

Der Einkehrschwung findet im Weingut Paulus in Waldlaubersheim statt.

Streckenlänge: 21 km

Organisator: Hayo Müller (Kontakt siehe Anmeldung)

topografische Linien - grau
Elsheimer Selztalrunde
So. 25.02.2024

Unsere Runde beginnt am Weingut Mengel-Eppelmann in Elsheim, wo wir auch zur Schlussrast einkehren werden. Hinauf, am Windhäuser Hof vorbei, wo wir hoffentlich eine wunderbare Fernsicht genießen können. Ein Abstieg ins Selzbachtal und ein anschließender Aufstieg bringen uns zum Schloss Westerhaus, von wo uns der Weg wieder an die Ufer der Selz und zurück nach Elsheim führt.

Organisator: Jo Höfer (Kontakt siehe Anmeldung)

topografische Linien - grau
Rheinsteig - 02. Etappe: Schlangenbad - Kloster Eberbach und Abstieg nach Hattenheim
So. 11.02.2024

Vom Badetempel zur Klosterkirche - vom Zentrum des Taunus wandern wir durch Wald und enges Tal auswärts an Grenze zwischen Wald und Wein

topografische Linien - grau
Odenwaldtour mit Neunkircher Höhe
So. 03.03.2024

Wir wandern mit vielen tolle Aussichten durch den vorderen Odenwald.

topografische Linien - grau
Rundwanderung: Nordpfälzer Bergland inkl. Ruppertsecken, dem höchsten Dorf der Pfalz
So. 21.01.2024 10:00 Uhr

Rundwanderung mit vielen wunderbaren Blicke in die Ferne

topografische Linien - grau
Vitaltour Wald, Wein und Horizonte
So. 04.02.2024

Diese Tour lebt vom Wechselspiel der Landschaftselemente. Wald inmitten einer Weinbauregion mit tollen Fernblicken.

Organisator: Hayo Müller (Kontakt siehe Anmeldung)